Andreas

Sachverständiger, Umweltingenieur, Mikrobiologe, Virologe, Sicherheitsingenieur.

Guten Tag meine Damen und Herren,

an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen als Person kurz vorstellen.
Mein Name ist Dr. Andreas Laborius.

Dr. Andreas Laborius

Mein Lebenslauf

Nach meiner Schul- und Bundeswehrzeit habe ich anfänglich Elektrotechnik studiert. Da ich schon immer einen Hang zur Biologie hatte, war von vornherein klar, dass ich in diesem Beruf nicht unbedingt tätig werde. Aus diesem Grund nahm ich ein Studium der Umwelt- und Hygienetechnik auf. Im Rahmen meiner Diplomarbeit bekam ich Zugang zu mikrobiologischen Fragestellungen und so wuchs der Gedanke in die Mikrobiologie einzusteigen. Nach Abschluss des Studiums tat ich dieses mit der Aufnahme eines Promotionsstudiums auf dem Gebiet der angewandten Mikrobiologie. Parallel war ich auf dem Gebiet der Konzepterstellung freiberuflich tätig. Nach erfolgreichem Abschluss der Promotion war ich in unterschiedlichen Anstellungen in der Industrie tätig. Einen groben Überblick erhalten Sie auf der rechten Seite.

  • Tätigkeit als Diplomand am Institut für Hygiene
  • Mitarbeit an dem Projekt „Luftkeimsammelgeräte“ am Institut für Hygiene
  • Mitarbeit an dem Projekt „Verbreitung, Wirtsspezifität und Populationsfluktuationen von Bakteriophagen“
  • Freiberufliche Selbstständigkeit im Bereich Mikrobiologie, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Leitung eines mikrobiologischen Labors in der Lebensmittelindustrie
  • Geschäftsführender Gesellschafter der ladotec GmbH
  • Dozent für zahlreiche hygienische und technische Anwendungen
  • Sachverständiger

Zusatzqualifikation und Fähigkeiten

Zusatzqualifikationen

  • Strahlenschutz-, Röntgenschutz-, Immissionsschutzbeauftragter
  • Ausbildung zum Sicherheitsingenieur (alte Konzeption)
  • Ausbildung zum Sicherheitsingenieur (neue Konzeption)
  • Ausbildung zum Sachkundigen für Hygienetätigkeiten nach VDI 6022 Kat. A, VDI 6023 Kat. A und VDI 2047
  • Referent des VDI zur VDI 6022, 6023 und 2047
  • Trinkwasser-Probenehmer nach TrinkwV und DIN ISO 5667-5. -6 DIN EN ISO 19458
  • Sachverständiger für Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern der IHK Erfurt

Persönliche Fähigkeiten

  • Englisch: (sehr gut in Wort und Schrift)
  • Organisatorische Kompetenzen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und in der Leitung von Projekte
  • EDV-Kenntnisse
    • sehr gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office- und Internetanwendungen
  • Molekular- und mikrobiologische Methoden
    • PCR, DNA-Sequenzierung
    • diverse Hybridisierungstechniken
    • mikrobiologische Nachweismethoden
  • Erlaubnis zum Arbeiten mit Krankheitserregern nach § 44 und 47 Abs. 2, 3 und 4 Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • VDI-Sachkundiger
    • VDI 6022 Kat. A und B,
    • VDI 2047,
    • VDI 6023 Kat. A und B jeweils für die Bereiche Hygiene und Technik

Schreiben Sie mir persönlich?

Datenschutz

3 + 10 =